Am Meer

Am Meer

Als wir endlich angekommen sind, ist es schon fast ganz dunkel. Wir laufen einen Feldweg entlang, der direkt hinter dem Ferienhäuschen beginnt. Man kann das Rauschen bis hierhin hören… Jemand möchte rennen, also rennen wir – hier, jetzt, darf jeder da sein…  Die Düne...
Mauern

Mauern

Unsere Mauern sind unsichtbar. Erst langsam begreife ich, wie hoch sie sind. Durch die Beschäftigung mit Mind Control fange ich an, meine Wahrnehmungen einordnen zu können. Es ist schwierig, Begrenzungen wahrzunehmen, wenn man gefangen ist, aber sich frei fühlen soll,...
Täuschend echtes Lachen?

Täuschend echtes Lachen?

Ich saß heute im Zug hinter einem Jugendlichen, der seiner Mitschülerin(?) von seiner Flucht erzählt hat.Wie das Boot vor der Türkei von türkischen Schiffen mit Wasser beworfen wurde, damit es sinkt. Das war wohl der gefährlichste Abschnitt, bis sie ins griechische...
Kreativ Überlebt?

Kreativ Überlebt?

Es macht mich wütend, wenn Dissoziation im Kontext ritueller Gewalt als „Überlebensstrategie“ bezeichnet wird. Oftmals verbunden damit, dass uns eine besondere Stärke zugeschrieben wird oder „die Fähigkeit zu überleben“. So als hätte es eine Wahl gegeben, ob man...
Untröstlichkeit

Untröstlichkeit

Im Podcast zum Thema Viele-Sein sagte jemand, dass es keine Möglichkeit gibt, sich irgendwie besser zu fühlen, wenn man die Realität der erlebten Gewalt realisiert und das unaushaltbar ist – weil es kein Ziel gibt, wie es einem gehen sollte. Das hat hier tief berührt,...